Ablauf und Kosten

Erstberatung

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit mir haben, schreiben Sie mir eine mail oder rufen mich an (Kontakt), und wir verabreden uns zu einer völlig unverbindlichen Erstberatung. Sie dient dem gegenseitigen Kennenlernen und einer ersten Erkundung Ihres Anliegens; oftmals entstehen aber auch schon hier ganz neue Lösungsgedanken. Im Anschluss kann ich Ihnen in den meisten Fällen eine geschätzte Anzahl von Sitzungen, die wir benötigen würden, nennen, so dass Sie über den zeitlichen und finanziellen Umfang ein recht genaues Bild bekommen. Ich rate dazu, die Sitzung und die Informationen einige Tage wirken zu lassen, vielleicht auch noch Kollegen von mir zu treffen, um erst dann eine Entscheidung bezüglich einer weiteren Zusammenarbeit zu treffen. Die Erstberatung dauert ca 60 Minuten.

Offenes Zeitkonzept

Auch die folgenden Sitzungen sind auf 60 Minuten ausgelegt, allerdings arbeite ich hier mit einem offenen Zeitkonzept: Sollten wir in einer Sitzung mehr Zeit benötigen, um zu einem runden Abschluss zu kommen, haben wir bis zu 1:40 h Zeit. Ihr Prozess steht im Vordergrund.

Sitzungsfrequenz

Die zeitlichen Abstände zwischen den einzelnen Sitzungen können und sollten wir individuell abstimmen. Manche Schritte brauchen mehr Zeit zum Verinnerlichen, also mehr Abstand zur nächsten Sitzung, andere leben vom Dranbleiben.

Honorar Coaching/Therapie


Diese Preise gelten ab dem 1.6.2021. Für Bestandsklienten in einem laufenden Prozess gelten noch bis zum 31.11.2021 die alten Preise. Ein Prozess gilt als unterbrochen, wenn mehr als 6 Wochen Abstand zwischen zwei Sitzungen liegen.

Die Erstberatung kostet 95,- Euro pauschal (inkl. UST) und dauert ca 60 Minuten

Die folgenden Sitzungen werden mit 125,- Euro pro Zeitstunde berechnet. Ich plane für jede Sitzung bis zu 1:40 h ein. Sollten wir länger als eine Stunde arbeiten, wird der in Anspruch genommene Teil der angebrochenen Stunde minutengenau berechnet.

Ob auf die Summe zusätzlich noch die Umsatzsteuer zu entrichten ist hängt davon ab, ob es sich um eine Heilbehandlung nach § 4 UStG handelt. Wenn Sie glauben, dass dies der Fall ist, sprechen Sie mich bitte im Rahmen der Erstberatung darauf an.

Sollten diese Kosten für Sie eine Schwierigkeit darstellen, sprechen Sie mich bitte ebenfalls an. Eine Ermäßigung ist möglich, wir finden eine Lösung.

Die genannten Summen gelten bei Berechnung an privat. An Selbstständige und Firmen berechne ich andere Sätze, erkundigen Sie sich gerne per email oder Telefon.



Gerne stehe ich Ihnen per eMail oder telefonisch zur Verfügung.